Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Klasing Spezialkabel
Kabelhersteller aus Denkendorf
Download Unternehmensprofil

> 194 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1913 Gründung

> Familien Eigentümer

Klasing Kabel GmbH

Germanenstr. 1

85095 Denkendorf

Kreis: Eichstätt

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 08466-188-0

Fax: 08466-188-111

Web: www.klasing-kabel.de

Gesellschafter

Wilms-Gruppe
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Ingolstadt HRB 1634
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.500.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811615743

Kontakte

Geschäftsführer
Johann Erich Wilms
Die Firma Klasing ist ein Experte für Kommunikationskabel.

Entwickelt und hergestellt sowie vertrieben werden vom Unternehmen aus Baden-Württemberg mit Sitz in Denkendorf Schwachstrom-Kabel. Zugeschnitten sind die Produkte auf die Informationstechnik sowie die Sparte Kommunikation. Darüber hinaus kommen die Entwicklungen in den Bereichen Audio sowie Video zum Einsatz. Aufgelegt wird ein Katalog.

Offeriert wird ein umfangreiches Programm an Schaltdrähten sowie Litzen wie LIY als Verdrahtung in Schaltschränken sowie in Fernmeldeanlagen. Zudem gibt es halogenfreie Kabel wie LiH.
Fahrzeug- und Steuerleitungen stehen genauso zur Verfügung wie Sensor- und Elektronikleitungen. Zudem werden Datenkabel und Netzanschlussleitungen sowie BUS-Kabel und Solarkabel offeriert. Abgerundet wird das Angebot von wendelfähigen Leitungen und verschweißten Bandleitungen sowie UL-und CSA-Leitungen. Letztere entsprechend den nordamerikanischen sowie kanadischen Normen. Als Sonderkabel stehen die Ausführung H-Flex-TR als Anschlussleitung für Leuchtbänder und Designer-Lampen bereit. Weitere Ausführungen innerhalb dieses Sortiments sind die Lösungen Flex-TR als transparente Leuchten-Anschlussleitung oder Schiebekabel mit Kupferadern.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1913 durch Hermann Klasing. Zuerst befand sich der Sitz in Posen. Später verlagerte sich der Standort nach Berlin-Adlershof und am Ende des Zweiten Weltkriegs nach Ingolstadt. 1990 entstand die heutige Fabrik. Es handelte sich um die modernste Anlage innerhalb Europas. 2017 geriet das Unternehmen wegen Streitigkeiten zwischen dem Betriebsrat sowie der Firmenleitung in die Schlagzeilen. Dies ging so weit, dass der Betriebsleiter die Betriebsratsvorsitzende bedroht haben soll. (fi)


Suche Jobs von Klasing Spezialkabel
Kabelhersteller aus Denkendorf

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Kabelhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.232.51.240 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog