Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Netto Stavenhagen
Discounter aus Stavenhagen
Download Unternehmensprofil

> 4500 Mitarbeiter

> Umsatz: über 500 Mio. Euro

> 1990 Gründung

> Familien Eigentümer

NETTO Supermarkt GmbH

Preetzer Str. 22

17153 Stavenhagen

Kreis: Mecklenburgische Seenplatte

Region:

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Logistikzentrum Wustermark

14641 Wustermark

033234-9068-0

Expansionsanforderung für Netto Stavenhagen
Gesucht wird in der Region Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Hamburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Orte ab 3.000 Einwohner. Einzugsgebiet ab Einwohner.
Anforderungen an die Lage: Wohngebiete, an Hauptverkehrsstraßen, in Einkaufszentren sowie neben Supermärkten.
Anforderungen an das Objekt: Mindestgröße des Grundstücks 3.500 Quadratmeter. . 60-100 Parkplätze. Außenfront: . .
Mehr Daten im Zugang.

Telefon: 039954-360-0

Fax: 039954-360-199

Web: netto.de

Gesellschafter

Moller-Maersk (Dänemark)
Typ: Familien
Holding: Dansk Supermarked

Börsennotiert: A.P.Moller-Maersk
WKN: 861837 (DP4B)
ISIN: DK0010244508

Handelsregister

Amtsgericht Neubrandenburg HRB 2010
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 15.340.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE137238124

Kontakte

Geschäftsführer
Michael Lindhart Løve
Ingo Panknin
Netto Stavenhagen ist der kleinste der deutschen Discounter mit 352 Filialen (Stand Oktober 2014) im Einzugsgebiet Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Berlin und Schleswig-Holstein. Das Festsortiment umfasst über 900 Artikel zu Dauertiefpreisen. Darüber hinaus bietet Netto auch einreichhaltiges Frische-Angebot von Brot, Obst und Gemüse sowie Frischfleisch. In vielen Netto-Märkten ergänzen Bäcker und Fleischereien das Angebot.

Das Einzugsgebiet umfasst Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Berlin. Hamburg ist geplant. In Stavenhagen befindet sich neben dem Hauptsitz auch das 22.000 Quadratmeter große Zentrallager. Ein weiteres Logistikzentrum mit 20.000 Quadratmeter und einem halbautomatische Hochregallager wurde 2005 in Wustermark errichtet.

Netto Stavenhagen gehörte zu 75 Prozent der Dänischen Dansk Supermarkt und zu 25 Prozent der Edeka, die wiederum die süddeutschen Netto-Märkte betreibt. Seit Dezember 2012 komplett in dänischer Hand.

Netto gibt es auch in Dänemark, Polen, Schweden, England. In über 900 Filialen sind mehr als 15.000 Mitarbeiter beschäftigt. Das Unternehmen hat seinen Schwerpunkt im Ostseeraum. Durch die internationale Stärke und die Einbindung der Edeka in Deutschland kann Netto trotz der geringen Filialanzahl bei den Discountern mithalten.

Gegründet wurde das Unternehmen 1990 von Dansk Supermarked und Spar. (ok)

Wesentliche Mitbewerber von Netto Stavenhagen
Discounter aus Stavenhagen
sind Aldi Nord, Lidl, Penny.


Suche Jobs von Netto Stavenhagen
Discounter aus Stavenhagen

Chronik

1990 Gegründet von von Dansk Supermarked
1992 Joint Venture Dansk Supermarked und Spar
2005 Übernahme der Spar-Anteile durch die Edeka
2012 Netto gehört wieder ganz zu Dansk Supermarked

Branchenzuordnung

47.11 Einzelhandel mit Waren verschiedener Art, Nahrungs- und Genussmittel, Getränke und Tabak
46.39 Großhandel mit Nahrungs- und Genussmitteln, Getränken und Tabakwaren
wer-zu-wem Kategorie: Discounter

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.160.19.155 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog