Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

NTB North Sea Terminal Hafenbetriebe aus Bremerhaven

Kommunal

Eigentümer

1998

Gründung

740

Mitarbeiter

Das NTB North Sea Terminal in Bremerhaven ist auf den Umschlag von Containern im Hafen der Stadt spezialisiert.

Es verfügt über sechs Liegeplätze für Großschiffe und mehr als eine Million Quadratmeter Fläche zum Lagern der Container. Natürlich ist es verkehrstechnisch optimal angebunden. Ein direkter Anschluss an die Autobahn 27 sowie eine direkte Bahnanbindung sorgen dafür.

Wöchentlich werden knapp fünfzig Schiffe abgefertigt. Für den Umschlag stehen achtzehn Super-Post-Panmax Containerbrücken und ein mobiler Hafenkran zur Verfügung. Nach eigenen Angaben gehört NTB zu den weltweit größten Umschlagplätzen von Kühlcontainern, für die mehr als 2.000 Kühlanschlüsse vorhanden sind. Die Verwaltung sitzt im Norden des Freihafens.

Das 1998 gegründete NTB North Sea Terminal ist inzwischen zu gleichen Teilen im Besitz der Eurogate, einem Gemeinschaftsunternehmen der BLG Container und Eurokai, sowie der APM Terminals Deutschland Holding, die zur A.P.Möller-Maersk Gruppe gehört. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Hansestadt Bremen)

Adresse

North Sea Terminal
Bremerhaven GmbH & Co.
Senator-Borttscheller-Str. 14
27568 Bremerhaven

Telefon: 0471-94464-00
Fax: 0471-94464-29
Web: www.ntb.eu

Jan Gelderland ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 740 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1998

Handelsregister:
Amtsgericht Bremen HRA 4056
Amtsgericht Bremen HRB 3064

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE197466255
Kreis: Bremerhaven
Region:
Bundesland: Bremen

Gesellschafter:
1. Hansestadt Bremen (de)
2. Moller Maersk (dk)
Typ: Kommunen
Holding: Eurogate/APM Terminals

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
North Sea Terminal
Bremerhaven GmbH & Co.

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro