Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hittech Prontor Anbieter von Medizintechnik aus Bad Wildbad

-

Eigentümer

1902

Gründung

294

Mitarbeiter

Das Prontor-Werk hat sich auf die Herstellung von Baugruppen und Subsystemen der Präzisionsmechanik und Medizintechnik spezialisiert. Das Werk liegt versteckt im Nordschwarzwald.

Prontor wurde 1902 von dem Mechaniker Alfred Gauthier gegründet. Eines des ersten Produkte war der 1904 entwickelte Kameraverschluss. Von 1931 bis 2006 gehörte das Werk zu Carl Zeiss. Das Unternehmen gehört nun der VTC Industrieholding. ()

Chronik

1902 Gegründet von Alfred Gauthier
1931 Mehrheitsübernahme durch die Carl Zeiss Stiftung
1935 Der Verschluss Prontor wird entwickelt
2006 Übernahme durch die VTC Industrieholding
2014 Übernahme durch die Hittech Group

Adresse

Hittech PRONTOR GmbH

Gauthierstr. 56
75323 Bad Wildbad

Telefon: 07081-781-1
Fax: 07081-781-499
Web: www.prontor.de

Hans-Rudolf Alfter (52) - vorher Roeser Medical

Ehemalige:
Hans Maarten Engelsman () - bis 16.08.2016
Thomas Finger () - bis 16.08.2016
Frank Stengel () - bis 22.09.2014
Stefan Lorbach ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 294 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1902

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 330322

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.600.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811120229
Kreis: Calw
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Hittech Group (nl)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hittech PRONTOR GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro