Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Rheinfelden Alloys Aluminiumwerke aus Rheinfelden

Privat

Eigentümer

1898

Gründung

200

Mitarbeiter

Rheinfelden Alloys ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Aluminium-Gusslegierungen spezialisiert hat. Die mittelständisch geprägte Firma hat sich zum Ziel gesetzt, durch weiterentwickelte Werkstoffe zur Gewichtsreduzierung bei Kraftfahrzeugen beizutragen und so Kraftstoffverbrauch und Emissionen zu senken.

Das Produktportfolio setzt sich aus individualisierten Aluminium-Gusslegierungen zusammen, die anwendungs- und zugleich verarbeitungsspezifische Kundenbedürfnisse erfüllen.

Der Stammsitz von Rheinfelden Alloys befindet sich im baden-württembergischen Rheinfelden. Die Stadt liegt im Landkreis Lörrach, unmittelbar an der schweizerischen Landesgrenze. (tl)

Chronik

1898 Gegründet als erste Aluminiumhütte Deutschlands
1994 Übernahme durch Dr. Franke

Adresse

Rheinfelden Alloys GmbH & Co. KG

Friedrichstr. 80
79618 Rheinfelden

Telefon: 07623-93490
Fax: 07623-93546
Web: www.rheinfelden-alloys.eu

Dr. Alois Franke (76)
Hilmer Kirschner (49)

Ehemalige:
Claudio Mus () - bis 07.07.2016
Erika Zender () - bis 19.09.2014
Dr. Alois Josef Franke () - bis 28.01.2014
Martin Siebold () - bis 28.01.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatz: 165 Mio. Euro (2013)
Filialen:
Gegründet: 1898

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRA 701166
Amtsgericht Freiburg HRB 702560

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE815002074
Kreis: Lörrach
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Dr. Franke (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Rheinfelden Alloys GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro