Siemens Mobility
aus München
Download Unternehmensprofil

> 36800 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro

> 1989 Gründung

> 6 Standorte

Siemens Mobility GmbH

Otto-Hahn-Ring 6

81739 München

Kreis: München (Stadt)

Region:

Bundesland: Bayern

Werk Berlin

12435 Berlin

030-386-50


Werk Braunschweig

38023 Braunschweig

0531-226-0


messMa GmbH

39167 Irxleben

039204-886-0


Prüfcenter Wegberg

41844 Wegberg

02432-970-0


Werk Krefeld-Uerdingen

47829 Krefeld

02151-4500


Werk München

80997 München

Telefon: 089-636-00

Fax: 069-6682-6664

Web: www.mobility.siemens.com

Gesellschafter

1. Siemens AG
2. Alstom S.A. (Frankreich)
Typ: Konzern
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert: Siemens AG
WKN: 723610 (SIE)
ISIN: DE0007236101

Handelsregister

Amtsgericht München HRB 237219
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:

UIN: DE129274202

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 72 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Michael Peter
Siemens Mobility ist ein Unternehmen, das sich auf verschiedene Verkehrslösungen spezialisiert hat. Auf diesem Gebiet zählt die Firma zu den führenden Anbietern. Die Schwerpunkte setzt das Unternehmen auf die Bereiche Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, intelligente Straßenverkehrstechnik, schlüsselfertige Systeme und nicht zuletzt damit verbundene Dienstleistungen.

In der Sparte Schiene bietet die Firma ihren Kunden alles rund um Fahrzeuge, Bahnservices, Bahnautomatisierung sowie Bahnelektrifizierung und Turnkey Lösungen.

Im Bereich Straße hat sich das Unternehmen mit intelligenten Lösungen für Verkehr und Infrastruktur in und zwischen Städten einen Namen gemacht. Verkehrsmanagement, Simulation, Tunnelmanagement, KI-gestützte digitale Lösungen und Infrastruktur für autonomes Fahren zählen zu den Steckenpferden von Siemens Mobility.

Darüber hinaus hat Siemens Mobility die passenden Lösungen, wenn es um Fragen rund um intermodale Lösungen geht. Beispielhaft hierfür sind Themen wie die Datenanalyse, Mobility as a Service, Ticketing und Bezahlung, Apps, Management Plattformen und Bedarfsverkehr.

Seinen Sitz hat der Spezialist für vernetzte Mobilität in der bayerischen Landeshauptstadt München. (tl)

Wesentliche Mitbewerber von Siemens Mobility
aus München
sind Vossloh, Bombardier Transportation und Alstom Transport.

Suche Jobs von Siemens Mobility
aus München

Chronik

1873 Gründung der Eisenbahnsignal-Bauanstalt Max Jüdel & Co.
1898 Gründung der Waggonfabrik Uerdingen AG
1928 Mehrheitsübernahme der Eisenbahnsignal-Bauanstalt
1931 Übernahme Lokomotivfabrik Krauss Maffei
1990 Übernahme der Waggonfabrik Uerdingen
1997 Eröffnung des Prüfcenters Wegberg
2017 Siemens und Alstom packen ihr Eisenbahngeschäft in eine gemeinsame Firma (Verkäufer: Zusammmenschluss)

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Eisenbahntechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 35.172.223.30 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog