Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Sitek Spikes Reifenhersteller aus Aichhalden

Investor

Eigentümer

1989

Gründung

51

Mitarbeiter

Sitek befasst sich mit der Herstellung von Lösungen aus Metall für unterschiedliche Einsatzgebiete.

Das Spezialgebiet sind Spikes in verschiedenen Ausführungen. Dazu zählen in erster Linie einflanschige und mehrflanschige Varianten aus Stahl und Aluminium für die verschiedenen Fahrzeugtypen: Personenkraftwagen, Lastkraftwagen, Rallyewagen und Spezialfahrzeuge.

Das Unternehmen ist in der Produktion von Spikes für den Automobilbedarf weltweiter Marktführer. Durch eine Zusammenarbeit mit Reifenherstellern können Entwicklungen und Anwendungen abgestimmt und optimiert werden.
Weitere Leistungsfelder sind Hartmetallwerkzeuge wie Lamellen, Schälfräser, Vollhartmetallwerkzeuge, Fräsräder, Schleifscheiben, Wellen, Trommeln und Distanzscheiben. Ferner werden Einschlagstollen und Gewindehufstollen für den Hufbedarf gefertigt. Abgerundet wird das Sortiment durch ein Angebot an Langlaufstockspitzen.

Das eingesetzte Hartmetall wird aus mit vorwiegend aus Europa stammendem Wolframcarbid und Kobalt in der firmeneignen Hartmetallwerkstatt hergestellt. Hier werden auch vorwiegend die für alle anderen Fertigungsprozesse benötigten Werkzeuge produziert.

Sitek wurde 1989 als eigenständiges Unternehmen im baden-württembergischen Aichhalden gegründet, nachdem schon seit 25 Jahren an der Entwicklung von Spikes und Hartmetall-Lösungen gearbeitet wurde. Sitek gehört neben Betek und Siku zur Firmengruppe Simon und ist eine Beteiligungsgesellschaft der Indus Holding. (bi)

Chronik

1989 Unternehmensgründung
1992 Übernahme durch die Indus Holding

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Indus Holding)

Adresse

SITEK-Spikes GmbH & Co. KG

Sulgener Str. 21-23
78733 Aichhalden

Telefon: 07422-565-0
Fax: 07422-565-124
Web: www.sitek.de

Dr.-Ing. Frank Thiele ()
Dr.-Ing. Marc Siemer (43)
Tobias Hilgert (35)

Ehemalige:
Bernhard Zimmermann () - bis 05.02.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 51 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1989

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRA 480715
Amtsgericht Stuttgart HRB 480546

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE142646757
Kreis: Rottweil
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Indus Holding (de)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert: Indus Holding AG
WKN: 620010 (INH)
ISIN: DE0006200108

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
SITEK-Spikes GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro