Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Marker Dalbello Völklski Sportartikelhersteller aus Straubing

Konzern

Eigentümer

1884

Gründung

330

Mitarbeiter

Völkl vertreibt und produziert Ski-Ausrüstung unter den Marken Völkl und Marker sowie der Skischuhmarke Dalbello.

Völkl und Marker sind Europas älteste und prestigeträchtigste Wintersportmarken. Die Skier werden noch in Deutschland produziert. Die Snowboards hingegen werden seit 2005 vom Produktionspartner Shakespeare in China hergestellt.

An der ehemaligen Völkl Tennis war Boris Becker beteiligt. Die damalige Tochtergesellschaft gehört jedoch nach der Übernahme von Völkl durch K2 nicht mehr zur Völkl.

Seit 1923 werden in Straubing Skier hergestellt. (sd)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Amer Sports, HTM, K2 Sports, Rossignol.

Chronik

1884 Gegründet von Georg Völkl
1923 Beginn der Produktion von Skiern
1952 Gründung des Bindungsherstellers Marker
1992 Übernahme durch die Schweizer Gregor Furrer und Dieter Cleven
2000 Übernahme von Marker

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Jarden)

Adresse

Marker Dalbello Völklski GmbH

Europaring 8
94315 Straubing

Telefon: 09421-320-0
Fax: 09421-320-186
Web: www.voelkl.de

Dr. Christoph Bronder (55)
Udo Stenzel ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 330 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1884

Handelsregister:
Amtsgericht Straubing HRB 9990

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.200.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE212324454
Kreis: Straubing
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Jarden (us)
Typ: Konzern
Holding: K2

Börsennotiert: Jarden Corp.
WKN: 893462 (JA3)
ISIN: US4711091086

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Marker Dalbello Völklski GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro