Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

WDV Fachverlage aus Bad Homburg

Privat

Eigentümer

1948

Gründung

300

Mitarbeiter

WDV entwickelt und produziert Medien- und Kommunikationslösungen für Unternehmen und öffentliche Institutionen.

Dabei umfasst das Leistungsspektrum den gesamten Bereich Corporate Publishing. Das heißt, es werden crossmediale zielgruppen- und branchenspezifische Lösungen für die Kundenkommunikation entwickelt. Dazu gehören Printmedien genauso wie das ganze Internetsegment mit Webseiten, Web-TV, Online-Portalen, Newsletter und Mailings sowie auch begleitende Events, mobiles Marketing und TV-Kooperationen.

Alle Aktionen und Konzepte werden in enger Rücksprache mit den Kunden und deren Zielen entwickelt. Die sind je nach Branche durchaus verschieden. Im Mittelpunkt stehen die Sparten Gesundheit und Altersvorsorge. Des Weiteren Touristik, Automobil und Finanzen. Gearbeitet hat die WDV bereits für privatwirtschaftliche und öffentliche Einrichtungen wie TUI, Fiat Professional, Roche Diagnostics, DocMorris sowie die Deutsche Rentenversicherung und die AOK.

Für die AOK beispielsweise wurde eines der auflagenstärksten Versichertenmagazine im gesamten europäischen Raum geschaffen. Gerade Kundenmagazine, Booklets und Flyer können in kleiner Stückzahl ebenso gefertigt werden wie auch in Millionenauflage. Insgesamt produziert die WDV rund 400 verschiedene Printmedien mit etwa 120 Millionen Gesamtauflage pro Jahr.

Seinen Stammsitz hat das Unternehmen in Bad Homburg im Taunus unweit von Frankfurt. Dazu kommen Niederlassungen im an Bad Homburg grenzenden Oberursel, in München und Offenbach. Redaktionsbüros gibt es in Berlin, Hamburg und Düsseldorf.

Der Verleger Oskar Kuhn gründete die WDV 1948 zusammen mit Edgar Fischer von Seekamm und Richard Kirsten. Der Schwerpunkt lag schon bald auf der Vermittlung von wichtigen Inhalten an Versicherungsnehmer. Deshalb war auch die regionale LVA, die Landesversicherungsanstalt, als Vorläufer der Deutschen Rentenversicherung früh einer der wichtigsten Kunden. Mit der AOK als neuem Kunden entwickelten sich Gesundheit und Altersvorsorge zu den zentralen Arbeitsfeldern bei der WDV.

Jedes Jahr bekommen mehrere Mediensysteme die Best of Corporate Publishing Awards und andere Auszeichnungen verliehen. Über eine eigene Stiftung übernimmt das Unternehmen auch soziale Verantwortung und engagiert sich in verschiedenen Bereichen. So wird beispielsweise die Deutsche Knochenmarkspenderdatei bei ihrem Kampf gegen Leukämie unterstützt. (sc)

Chronik

Adresse

wdv Gesellschaft für Medien &
Kommunikation mbH & Co. OHG
Siemensstr. 6
61352 Bad Homburg

Telefon: 06172-670-0
Fax: 06172-670-144
Web: www.wdv.de

Thomas Kuhn ()
Klaus Tonello ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 300 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 7
Gegründet: 1948

Handelsregister:
Amtsgericht Bad Homburg v.d.H. HRA 3087
Amtsgericht Bad Homburg v.d.H. HRB 3096

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE114110144
Kreis: Hochtaunuskreis
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Thomas Kuhn (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
wdv Gesellschaft für Medien &
Kommunikation mbH & Co. OHG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro