Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Alfred Jäger
Werkzeughersteller aus Ober-Mörlen
Download Unternehmensprofil

> 140 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1967 Gründung

Alfred Jäger GmbH

Siemensstr. 8

61239 Ober-Mörlen

Kreis: Wetteraukreis

Region:

Bundesland: Hessen

Telefon: 06002-9123-0

Fax: 06002-9123-40

Web: www.alfredjaeger.de

Gesellschafter

Jäger Ober-Mörlen Familie
Typ: Familie
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Friedberg HRB 2200
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE813098111

Kontakte

Geschäftsführer
Bernd Jäger
Die Firma Alfred Jäger ist fokussiert auf qualitativ hochwertige Spindeln.

Kernkompetenzen des hessischen Unternehmens mit Sitz in Ober-Mörlen sind Lösungen für den Werkzeugmaschinenbau. Entwickelt werden Schnellfrequenzspindeln. Innerhalb dieses Bereichs handelt es sich um einen der führenden Hersteller weltweit. Zum Einsatz kommen die Lösungen beim Fräsen und Gravieren sowie Bohren inklusive dem Schleifen von unterschiedlichen Materialien. Die Produktion erfolgt in Deutschland. Durch die Innovationskraft werden immer wieder neue Lösungen präsentiert. Darüber hinaus erfolgen Entwicklungen entsprechend der kundenindividuellen Anforderungen.

Unterteilt ist das Programm in die drei Kategorien Handspannung und pneumatischer Direktwechsel oder auch pneumatischer Kegelwechsel. Es gibt unterschiedliche Ausführungen innerhalb der Spannung und Frequenz oder der ungekühlten sowie flüssigkeitsgekühlten Bauweise. Auch differenzieren die Nennleistung oder die Nenndrehzahlen.
Zu den Standards gehört die Ausstattung mit Hybridkugellagern sowie einem Asynchronmotor. Auf Kundenwunsch sind jedoch auch Synchronmotoren lieferbar. Zusätzlich verhindert Sperrluft im Inneren der Spindel das Eindringen von Spänen und Staub oder Flüssigkeiten.

Die Entwicklung und Herstellung sowie die Montage erfolgen im Haus. Ermittelt sowie dokumentiert wird die Leistungsfähigkeit der jeweiligen Motoren auf dem hauseigenen Motorenprüfstand.

Zu den Services gehören Schulungen rund um die Spindeltechnik oder das Spindelhandling. Darüber hinaus erstrecken sich die Dienstleistungen auf Reparaturen.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1967 von Alfred Jäger. Von Anfang an wurden kompakte Drehstrom-Motoren entwickelt. Mittlerweile ist die zweite Generation in der Leitung vertreten. (fi)


Suche Jobs von Alfred Jäger
Werkzeughersteller aus Ober-Mörlen

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Werkzeughersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.201.3.10 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog