Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Bosch Rexroth
Mess- und Regeltechnik aus Lohr am Main
Download Unternehmensprofil

> über 10000 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro

> 1795 Gründung

> Stiftungen Eigentümer

Bosch Rexroth Aktiengesellschaft

Zum Eisengießer 1

97816 Lohr am Main

Kreis: Main-Spessart

Region:

Bundesland: Bayern

Hydraulics Werk 6

09120 Chemnitz

0371-3555-0


Werk Laatzen

30880 Laatzen

0511-2136-0


Hydraulics Werk 4

64372 Ober-Ramstadt

06154-7010


Werk Erbach

64711 Erbach

06062-78-0


Werk Homburg

66424 Homburg

06841-18-0


Bosch Rexroth Filtration Systems GmbH

68775 Ketsch

06202-603-0


Werk Horb

72160 Horb am Neckar

07451-92-0


Werk Elchingen

89275 Elchingen

07308-82-0


Werk Schweinfurt

97424 Schweinfurt

09721-937-0


Werk Augsfeld

97437 Augsfeld

09521-683-0


Werk Lohr

97816 Lohr am Main

09352-18-0

Telefon: 09352-18-0

Fax: 09352-18-3972

Web: www.boschrexroth.com

Gesellschafter

Robert Bosch Stiftung
Typ: Stiftungen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stuttgart HRB 23192
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 141.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE813084274

Kontakte

Vorstand
Rolf Najork - früher bei Heraeus
Dr. Markus Forschner
Dr. Bertram Hoffmann
Dr. Marc Wucherer
Bosch Rexroth ist ein weltweit agierendes Unternehmen, das sich auf Antriebs- und Steuerungstechnologien jedweder Art spezialisiert hat.

Die maßgeschneiderten Lösungen werden in zahlreichen Branchen von der Automobilindustrie über Nahrungsmittelherstellung, Förder- und Verkehrstechnik bis zur Glasbearbeitung eingesetzt. Sie können bei der Abfüllung von Produkten genauso wichtig sein wie beim Druck von Zeitungen, zum Antrieb von Windkrafträdern oder bei der Steuerung von Bühnentechnik im Theater. Dementsprechend ist die Produktpalette extrem breit aufgestellt und umfasst Artikel von Aggregaten bis zu Zylindern, eben alles was in der Antriebs- und Steuerungstechnik genutzt wird.

Die wichtigsten Technologiefelder für das Unternehmen sind:
  • Elektrische Antriebe und Steuerungen
  • Industriehydraulik
  • Mobilhydraulik
  • Lineartechnik
  • Montagetechnik und
  • Pneumatik

Seinen Stammsitz hat das Unternehmen in Lohr am Main in Unterfranken. Der Direktvertrieb in Deutschland ist in vier Regionen aufgeteilt. Die Region Nordost wird vom Regionalzentrum Langenhagen bei Hannover und vom Vertriebsbüro Leipzig koordiniert, die Region West vom Regionalzentrum Ratingen und vom Vertriebsbüro Mörfelden. Für die Region Südwest ist das Regionalzentrum Fellbach, für die Region Süd das Regionalzentrum Garching bei München verantwortlich. Zahlreiche Vertriebspartner verdichten das Netz.

Auf globaler Ebene wird mit Vertriebs- und Servicepartnern in achtzig Ländern zusammengearbeitet. Über Tochtergesellschaften sowie eigene Verkaufs- und Servicestellen ist eine direkte Präsenz in knapp vierzig Ländern gesichert. In 25 Staaten stehen zudem 67 eigene Fertigungs- und Customizing-Niederlassungen.

Bosch Rexroth ist eine hundertprozentige Tochter des Robert Bosch Konzerns. Der hat seine Aktivitäten in die drei Bereiche Kraftfahrzeugtechnik, Industrietechnik sowie Gebrauchsgüter und Gebäudetechnik gegliedert. Die Industrietechnik teilt sich noch einmal in drei Schwerpunkte: Solarenergie, Verpackungstechnologie sowie Antriebs- und Steuerungstechnik. Zu letzterem gehört auch Bosch Rexroth innerhalb des Global Players Bosch.

Zwar entstand das Unternehmen erst 2001 durch den Zusammenschluss des Geschäftsbereiches Bosch Automationstechnik von Bosch und Mannesmann Rexroth, aber die Wurzeln reichen deutlich weiter zurück. Robert Bosch begann 1886 mit seiner Firma. Die Familie Rexroth startete ihre Unternehmenskarriere sogar noch früher, im Jahr 1795. Bei der Fusion wurde aus den bekannten Einzelmarken Bosch Automation, Brueninghaus Hydromatik, Indramat, Lohmann und Stolterfoht, Mecman, Rexroth Hydraulics und Star die Marke Rexroth. (sc)


Suche Jobs von Bosch Rexroth
Mess- und Regeltechnik aus Lohr am Main

Chronik

1795 Die Familie Rexroth übernimmt den "Höllenhammer"
1968 Beteiligung an Rexroth
2001 Übernahme von Mannesmann Rexroth
2008 Übernahme von K. & H. Eppensteiner
2008 Übernahme von Interlit Joistgen

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Mess- und Regeltechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.200.226.179 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog