Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bibliographisches Institut Fachverlage aus Berlin

Privat

Eigentümer

1805

Gründung

212

Mitarbeiter

Das Medienhaus Bibliographisches Institut gehört zur international tätigen Franz-Cornelsen Bildungsgruppe.

Das Unternehmen ist mit den Marken Duden, Cornelsen Scriptor, Meyers, Sauerländer, Sauerländer Audio, Artemis & Winkler sowie Albatros ein renommiertes Medienhaus im Bereich Publikumsverlage. Die Marken Harenberg, Heye und Weingarten ergänzen das Verlagsangebot im Bereich Kalender.

Neben Standardwerken zur deutschen Sprache, neuen sprachtechnologischen Produkten, diversen Lernhilfen und hochwertigen Atlanten, bietet das Bibliographisches Institut ein umfangreiches Kinderbuchprogramm, vielfältige Hörbücher und ein fundiertes Ratgeber- und Sachbuchprogramm an. (sd)

Chronik

2008 Übernahme durch Bertelsmann
2009 Übernahme durch Cornelsen

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Cornelsen Stiftung=Cornelsen Familie)

News zu Bibliographisches Institut Fachverlage aus Berlin

Adresse

Bibliographisches Institut GmbH

Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin

Telefon: 030-89785-0
Fax: 030-89785-8241
Web: www.bi-media.de

Olaf Carstens (57) - vorher Herder
Mark van Mierle (43)

Ehemalige:
Marion Winkenbach () - bis 01.04.2015
Hans-Jörg Düllmann ()
Timo Blümer ()
Ulrich Granseyer ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 212 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1805

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 149993

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.500.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE143872392
Kreis:
Region:
Bundesland: Berlin

Gesellschafter:
Cornelsen Stiftung=Cornelsen Familie(de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bibliographisches Institut GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro