Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Möbel Finke Möbelhäuser aus Paderborn

Privat

Eigentümer

1959

Gründung

1500

Mitarbeiter

Möbel Finke betreibt eine Reihe von Einrichtungshäusern in Deutschland.

Eines befindet sich zusammen mit der Verwaltung in Paderborn. Die anderen stehen in Kassel, Münster, Oberhausen, Jena und Elxleben bei Erfurt. Betrieben werden sie unter dem Namen Finke-Einrichten.

Dazu kommen zwei unter Preis-Rebell firmierende Wohnkaufhäuser in Kassel und Paderborn sowie der Designmöbelmarkt Traumfabrik in Kassel und der Küchenfachmarkt Xara, ebenfalls in Paderborn. Vervollständigt wird das Bild durch je ein Logistikzentrum in Erfurt und Münster.

Die Einrichtungshäuser bieten ein breites Produktspektrum für die ganze Familie an. Dazu kommen gastronomische Abteilungen, eine Kinderbetreuung, die Möglichkeit, Mietfahrzeuge für größere Artikel günstig und unkompliziert zu leihen, Finanzkauf sowie Lieferung und Montage.

Die Abteilungen in den Einrichtungshäusern sind gegliedert in die Punkte: Wohnzimmer - Schlafzimmer - Speisezimmer - Baby- und Kinderzimmer - Küchen - Badezimmer - Heimtextilien und Gardinen - Klein- und Dielenmöbel - Büros - Teppiche - Leuchten - Boutique sowie Bilder.

In einigen der Häuser gibt es unter dem Namen Mega-In zudem einen Shop, in dem moderne Ideen und Ansätze für die Gestaltung von Möbeln und Raumsituationen angeboten werden. Dieser Shop ist Vollsortimenter, dessen Angebot von einzelnen Möbelstücken bis zu vollständigen Einrichtungen reicht.

Um das Sortiment auf eine breite Basis stellen zu können, wird mit zahlreichen bekannten Firmen zusammengearbeitet, deren Marken bei Finke verkauft werden. Dazu gehören unter anderem Miele, SieMatic, Bauknecht, WMF, Siemens, Villeroy & Boch und Imperial.

Gegründet wurde das Unternehmen 1959 von Franz Finke in Paderborn. Bis heute ist das Möbelunternehmen im Familienbesitz; aktueller Geschäftsführer ist Wilfried Finke. Die Expansion in andere Städte begann erst 1990 mit einem Verkaufszelt in Erfurt, aus dem dann drei Jahre später die Erfurter Niederlassung entstand. (sc)

Chronik

1959 Gegründet von Franz Finke in Paderborn
1978 Eintritt von Wilfried Finke
1990 Aufbau eines Verkaufszeltes in Erfurt
1993 Eröffnung in Erfurt
1995 Eröffnung in Kassel
1997 Fertigstellung Logistikzentrums Erfurt
1998 Eröffnung in Münster
2000 Eröffnung Preis-Rebell in Paderborn
2003 Ausbau Paderborn auf 42.000 m2 Verkaufsfläche
2004 Eröffnung in Jena
2005 Neueröffnung Küchenfachmarkte XARA in Paderborn
2006 Eröffnung in Oberhausen

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Wilfried Finke)

Adresse

Finke Das Erlebnis-Einrichten
GmbH & Co. KG
Paderborner Str. 97
33104 Paderborn

Telefon: 05251-302-0
Fax: 05251-302-2840
Web: www.finke.de

Wilfried Finke (65)
Norbert Pannenberg (59)
Franz-Josef Golüke (56)
Dr. Rudolf Christa (53)
Thomas Eck (51)

Ehemalige:
Franz-Josef Golüke ()
Klaus Stroppel ()
Norbert Pannenberg ()
Wilfried Finke ()
Möbel Finke Jena, 07747 Jena
 03641-234362

Möbel Finke Kassel, 34277 Fuldabrück
 0561-9597-0

Möbel Finke Oberhausen, 46145 Oberhausen
 0208-690070

Möbel Finke Münster, 48159 Münster
 0251-2632-0

Möbel Finke Elxleben, 99189 Elxleben
 036201-67-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.500 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 6
Gegründet: 1959

Handelsregister:
Amtsgericht Paderborn HRA 1173
Amtsgericht Paderborn HRB 1779

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 6.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE126318157
Kreis: Paderborn
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Wilfried Finke (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Finke Das Erlebnis-Einrichten
GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro