Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

GEZ Inkassofirmen aus Köln

Kommunal

Eigentümer

1976

Gründung

1100

Mitarbeiter

Die GEZ, die Gebühreneinzugszentrale der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in der Bundesrepublik Deutschland ist für den Einzug der Rundfunkgebühren verantwortlich.

Die GEZ ist eine Gemeinschaftseinrichtung der Landesrundfunkanstalten der ARD, des ZDF, des Zweiten Deutschen Fernsehen und des Deutschlandradios. Die von ihr eingezogenen Gebühren sind im zwischen den Bundesländern geschlossenen Rundfunkfinanzierungsstaatsvertrag festgesetzt. Für deren Verteilung ist nicht die GEZ, sondern eine unabhängige Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten zuständig.

Organisiert ist sie deshalb auch als nicht rechtsfähige öffentlich-rechtliche Verwaltungsgemeinschaft. Sie gilt als Teil der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten. Ihr Hauptsitz befindet sich in Köln.

Für ein negatives Image sorgen immer wieder die Methoden, mit denen die GEZ versucht, Menschen auf die Spur zu kommen, die trotz entsprechender Geräte keine Gebühren zahlen. Oft steht dahinter allerdings auch einfach eine generelle Kritik an den Rundfunkgebühren. Dem versucht die GEZ durch regelmäßige, umfassende Werbekampagnen entgegenzutreten. Die selbstständig tätigen Außendienstmitarbeiter haben keine hoheitlichen Befugnisse.

Trotzdem machen immer wieder Geschichten von ihnen die Runde, in denen sie durch Tricks versuchen, sich Zugang zu den Wohnungen von vermeintlichen Schwarzsehern zu verschaffen. Das mit Peilsendern aus Autos heraus nach Schwarzsehern gesucht wird, ist allerdings lediglich eine immer wieder kolportierte Geschichte, ohne das dahinter ein wahrer Kern stecken würde. Deshalb muss sich die GEZ häufig auch mit unsachlicher oder sie nicht betreffender Kritik auseinandersetzen.

Viel weniger öffentlich wahrgenommen, aber deutlich problematischer ist das Kapitel Datenschutz. Da die GEZ beziehungsweise die Landesrundfunkanstalten alle für ihre Arbeit notwendigen Daten der Rundfunkteilnehmer für die Verwaltung speichern dürfen, verfügt sie über einen Datenbestand von knapp 42 Millionen bei der GEZ gemeldeten Bundesbürgern. Das ist eine der umfassendsten Datensammlungen für die Einwohner Deutschlands. Viele davon sind kaum von unabhängigen Gremien wie den Landesdatenschutzbeauftragten kontrollierbar. (sc)

Chronik

1976 Arbeitsbeginn der GEZ
2013 Umbenennung in ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice

Branchenzuordnung

82.91 Inkassobüros und Auskunfteien
wer-zu-wem Kategorie: Inkassofirmen

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Öffentlich Rechtlicher Rundfunk)

Bayerischer Rundfunk (ARD) in 80335 München () Deutsche Welle in 53113 Bonn () Hessischer Rundfunk (ARD) in 60320 Frankfurt am Main () MDR (ARD) in 04275 Leipzig () Norddeutscher Rundfunk (NDR) in 20149 Hamburg () Radio Bremen (RB) in 28195 Bremen () Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) in 14057 Berlin () Saarländischer Rundfunk (SR) in 66121 Saarbrücken () Südwestrundfunk (ARD) / 3sat / ARTE in 70190 Stuttgart () WDR (ARD) / Phoenix in 50667 Köln () ZDF in 55127 Mainz () Studio Hamburg in 22043 Hamburg () Bavaria Film- und Fernsehstudios in 82031 Geiselgasteig () Bavaria Film in 82031 Grünwald () ZDF Werbung in 55127 Mainz () Studioküche Catering in 22529 Hamburg () Omnimago in 55218 Ingelheim am Rhein () Degeto in 60320 Frankfurt am Main () Bavaria Entertainment in 50825 Köln () ZDF Enterprises in 55127 Mainz () MCS Thüringen in 99094 Erfurt () MSG Drefa in 04275 Leipzig () Network Movie in 50670 Köln () Institut für Rundfunktechnik in 80939 München () Gruppe 5 Filmproduktion in 50678 Köln () Riverside Entertainment in 22043 Hamburg () Cumulus Media in 82031 Geiselgasteig () Film und Medienstiftung NRW in 40221 Düsseldorf () Bremedia in 28195 Bremen () Werbefunk Saar in 66121 Saarbrücken () Studio Hamburg Berlin Brandenburg in 12489 Berlin () Saxonia Media in 04275 Leipzig () WDR Mediagroup in 50667 Köln () NDR Media in 20149 Hamburg () SWR Media Services in 70190 Stuttgart () ZDF Kasino in 55127 Mainz () BRmedia in 80335 München () MDR - Werbung in 99094 Erfurt () RBB Media in 14057 Berlin ()

Adresse

ARD ZDF Deutschlandradio
Beitragsservice
Freimersdorfer Weg 6
50829 Köln

Telefon: 0221-5061-0

Web: www.rundfunkbeitrag.de

Dr. Stefan Wolf ()

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.100 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1976

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN: DE122790216
Kreis:
Region:
Bundesland:

Gesellschafter:
Öffentlich Rechtlicher Rundfunk (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: