Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Studio Hamburg Filmstudios & Filmproduktion aus Hamburg

Kommunal

Eigentümer

1947

Gründung

862

Mitarbeiter

Studio Hamburg ist Deutschlands führendes Produktions- und Dienstleistungszentrum für Film und Fernsehen. Das 1947 in Hamburg gegründete Unternehmen ist heute Stammsitz eines international operierenden Netzwerks mit den Geschäftsbereichen Studios und Technik, Produktion und Vertrieb, Consulting und Service.

Am Standort Hamburg bietet das Unternehmen neben Studiokapazitäten technische Dienstleistungen in den Bereichen Postproduction und Filmtechnik (Licht & Kamera) an.

Zu den Kunden gehören neben den öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern freie Film- und Fernsehproduzenten.

Zum Portfolio der Produktionsgruppe zählen neben preisgekrönten Kino- und Fernsehfilmen, Reihen und Serien wie Tatort, Die Rettungsflieger, Die Schwarzwaldklinik, Doppelter Einsatz, Großstadtrevier, Das Traumschiff oder Stubbe - von Fall zu Fall sowie die ARD-Tierfilmdokumentationen. Mit der Telenovela Rote Rosen realisiert Studio Hamburg auch industriell gefertigte Soap-Opera-Serien.

Gesellschaften:
  • Studio Hamburg GmbH
  • Studio Hamburg Atelierbetriebs GmbH
  • AVC Audio Video Communication Service GmbH
  • Studio Hamburg Distribution & Marketing GmbH
  • Studio Hamburg Filmtechnik GmbH
  • Studio Hamburg Gastronomie GmbH
  • Studio Hamburg Media Consult International (MCI) GmbH
  • Studio Hamburg Postproduction GmbH
  • Studio Hamburg Produktion GmbH
  • Studio Hamburg Synchron GmbH
  • Studio Hamburg Worldwide Pictures Management GmbH
  • Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft mbH

Gegründet wurde das Unternehmen 1947 von Gyula Trebitsch und Walter Koppel. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Bavaria Film- und Fernsehstudios, Studio Babelsberg.

Chronik

1947 Gegründet von Gyula Trebitsch und Walter Koppel
1948 Aufbaus eines Atelierbetriebs in Hamburg-Tonndorf
1955 Produktion "Des Teufels General"
1959 Norddeutsche Werbefernsehen und Werbefunk beteiligt sich mit 80 Prozent
1961 Namensänderung in Studio Hamburg 
1965 Gründung der POLYPHON Film- und Fernsehgesellschaft
1971 Der NDR übernimmt alle Anteile
1980 Gyula Trebitsch scheidet aus der Geschäftsführung aus
1985 Modernisierung des Studiogeländes
1993 Gründung der Tochterfirma Studio Berlin in Berlin-Adlershof

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Öffentlich Rechtlicher Rundfunk)

Adresse

Studio Hamburg GmbH

Jenfelder Allee 80
22043 Hamburg

Telefon: 040-6688-0
Fax: 040-6688-1133
Web: www.studio-hamburg.de

Dr. Kurt Bellmann (57)
Johannes Züll (51)

Ehemalige:
Andrea Bruns ()
Prof. Carl Bergengruen ()
Hans-Peter Urban ()
Dr. Martin Willich ()
Dr. Robin Houcken ()
Sytze van der Laan ()
Studio Berlin Adlershof, 12489 Berlin
 030-67045500

Fernsehzentrum Babelsberg, 14482 Potsdam
 0331-7212969

Sabelli Film und Fernsehproduktion GmbH, 19053 Schwerin
 0385-5508739

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 862 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1947

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 9032

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 24.848.785 Euro
Rechtsform:
UIN: DE118509872
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Öffentlich Rechtlicher Rundfunk (de)
Typ: Kommunen
Holding: NDR MEDIA GMBH

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Studio Hamburg GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro