Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

WDR (ARD) / Phoenix Fernsehsender aus Köln

Kommunal

Eigentümer

1924

Gründung

4167

Mitarbeiter

Der WDR ist die Landesrundfunkanstalt von Nordrhein-Westfalen. Funkhäuser in Köln und Düsseldorf, Studios in Bielefeld, Dortmund, Köln und Münster, in Aachen, Essen, Siegen und Wuppertal sowie in Bonn. Büros in Arnsberg, Detmold und Kleve.

Beteiligungen des WDR:
  • WDR mediagroup GmbH (Werbevermarktung)
  • Westdeutscher Rundfunk Gebäudemanagement GmbH Köln
  • Westdeutsche Programmentwicklungsgesellschaft mbH Köln
  • Civis Medien Stiftung GmbH Köln (Anteil 58 Prozent)
  • Film- und Theaterausstattungsgesellschaft mbH Köln (Anteil 49 Prozent)
  • Digital Radio West GmbH Köln (Anteil 45 Prozent)
  • Filmstiftung Nordrhein-Westfalen GmbH Düsseldorf (Anteil 40 Prozent)
  • Deutsche Hörfunkakademie GmbH Dortmund (Anteil 33,3 Prozent)
  • German United Distributors Programmvertriebs GmbH Köln (Anteil 30 Prozent)
  • Der Deutsche Fernsehpreis GmbH Köln (Anteil 25 Prozent)

Sowie weitere Beteiligungen unter 25 Prozent.

Die ARD steht für Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland.

Die Sendeanstalt wurde 1924 als halbstaatliche WEFAG (Westdeutsche Funkstunde AG) in Münster gegründet. ()

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Fernsehsender

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Öffentlich Rechtlicher Rundfunk)

Bayerischer Rundfunk (ARD) in 80335 München () Deutsche Welle in 53113 Bonn () Hessischer Rundfunk (ARD) in 60320 Frankfurt am Main () MDR (ARD) in 04275 Leipzig () Norddeutscher Rundfunk (NDR) in 20149 Hamburg () Radio Bremen (RB) in 28195 Bremen () Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) in 14057 Berlin () Saarländischer Rundfunk (SR) in 66121 Saarbrücken () Südwestrundfunk (ARD) / 3sat / ARTE in 70190 Stuttgart () ZDF in 55127 Mainz () Studio Hamburg in 22043 Hamburg () Bavaria Film- und Fernsehstudios in 82031 Geiselgasteig () Bavaria Film in 82031 Grünwald () ZDF Werbung in 55127 Mainz () Studioküche Catering in 22529 Hamburg () Omnimago in 55218 Ingelheim am Rhein () GEZ in 50829 Köln () Degeto in 60320 Frankfurt am Main () ZDF Enterprises in 55127 Mainz () MCS Thüringen in 99094 Erfurt () MSG Drefa in 04275 Leipzig () Network Movie in 50670 Köln () Institut für Rundfunktechnik in 80939 München () Gruppe 5 Filmproduktion in 50678 Köln () Riverside Entertainment in 22043 Hamburg () Askania Media in 10623 Berlin () Cumulus Media in 82031 Geiselgasteig () Film und Medienstiftung NRW in 40221 Düsseldorf () Bremedia in 28195 Bremen () Werbefunk Saar in 66121 Saarbrücken () Studio Hamburg Berlin Brandenburg in 12489 Berlin () Saxonia Media in 04275 Leipzig () WDR Mediagroup in 50667 Köln () NDR Media in 20149 Hamburg () SWR Media Services in 70190 Stuttgart () ZDF Kasino in 55127 Mainz () BRmedia in 80335 München () MDR - Werbung in 99094 Erfurt () RBB Media in 14057 Berlin ()

Adresse

Westdeutscher Rundfunk Köln

Appellhofplatz 1
50667 Köln

Telefon: 0221-220-0
Fax: 0221-220-4800
Web: www.wdr.de

Tom Buhrow ()

Ehemalige:
Monika Piel ()

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 4.167 in Deutschland
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen: 11
Gegründet: 1924

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: AdÖR Anstalt des öffentlichen Rechts
UIN: DE122790169
Kreis: Köln
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Öffentlich Rechtlicher Rundfunk (de)
Typ: Kommunen
Holding: ARD

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: