Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Gusswerke Saarbrücken Autozulieferer aus Saarbrücken

Sonstige

Eigentümer

1988

Gründung

2000

Mitarbeiter

Die Gusswerke Saarbrücken, vormals Halberg Guss produziert Motorblöcke für PKWs und LKWs sowie Zylinderköpfe für LKWs aus Grauguss, darüber hinaus Bedplates aus Aluminium. Das Unternehmen ist die größte Gießerei im Saarland.

Das Unternehmen ist 1988 durch Ausgliederung des Maschinengusses aus der Halbergerhütte hervorgegangen. Zwischenzeitlich gehörte Halberg Guss zu einem französischen Unternehmen musste dann aber im Juni 2009 Insolvenz anmelden. Im Januar 2011 wurde Halberg Guss von der niederländischen Investmentgesellschaft HTP von Klaas Meertens und Wim de Pundert übernommen. Nach diversen Zwischeneigentümern gehört es seit 2018 dem Sanierungsberater One Square Advisors. Umbenennung in Gußwerke Saarbrücken GmbH und Gußwerke Leipzig GmbH. ()

Suche Jobs von Gusswerke Saarbrücken Autozulieferer aus Saarbrücken

Chronik

1756 Fürst Friedrich Wilhelm von Nassau-Saarbrücken gründet die Halbergerhütte
1972 Die Halbergerhütte wird von Saint-Gobain übernommen
1988 Ausgliederung des Maschinengusses aus der Halbergerhütte
1992 Übernahme durch die französische Unternehmensgruppe Valois
2009 Insolvenz der Halberg-Guss-Gruppe
2011 Übernahme durch die niederländische Investmentgesellschaft HTTP
2017 Übernahme durch die Süddeutsche Leasing
2018 Übernahme durch die Prevent Gruppe
2018 Prevent verkauft an den Sanierungsberater One Square Advisors

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Autozulieferer

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (One Square Advisors)

Adresse

Gußwerke Saarbrücken GmbH

Kirchstr. 16
66130 Saarbrücken

Kreis: Regionalverband Saarbrücken
Region:
Bundesland: Saarland

Telefon: 0681-8705-0
Fax: 0681-8705-623
Web: www.gusswerke.de

Standort Leipzig, 04178 Leipzig
 0341-4489-0

Kontakte

Geschäftsführer
Michael Capitain

Daten & Fakten

Gesellschafter:
One Square Advisors
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 2.000 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1988

Handelsregister:
Amtsgericht Saarbrücken HRB 105344

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE275565448