Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Klauser Schuhläden & Lederwarengeschäfte aus Wuppertal

Privat

Eigentümer

1936

Gründung

1000

Mitarbeiter

Klauser ist einer der zehn größten Schuheinzelhändler Deutschlands. Zu Klauser gehören 58 Schuhgeschäfte und sechs Sport-Etagen in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Sachsen. Die Filialen firmieren unter:
  • Klauser
  • Schuhmarkt Klauser
  • Markenschuh Lagerverkauf
  • Schuh-Ecke
  • Schuhhaus Voswinkel
  • Schuhhaus Mönch
  • Schuhhaus Lange
  • Schuhhaus Böhmer
  • Schuhwerk

Die Vertriebskonzepte sind unterschiedlich. Es gibt sieben Vertriebsschienen mit exklusiven Schuhmodegeschäften, Vollsortiment-Schuhfachgeschäfte in besten Citylagen, Stadtteil-Schuhgeschäfte, Sportabteilungen, Schuhmärkte, Center-Geschäfte und Schuhläden für junge, ausgefallene Mode. ()

Chronik

1936 Kauf des Schuhgeschäftes Kamp durch Klara Klauser
1965 Übernahme durch die Familie Prange
1966 Einstellung von Hermann-Josef Richter
1989 Übernahme des kleineren Filialisten Voswinkel
2009 Übernahme von 51 Salamander-Filialen
2011 Hermann-Josef Richter geht in den Ruhestand

Adresse

Schuhhaus Klauser GmbH & Co. KG

Wasserstr. 29
42283 Wuppertal

Telefon: 0202-55119-0
Fax: 0202-593556
Web: www.klauser-schuhe.de

Peter Prange (52)
Heinrich Traude (47)
Uwe Gradias (54)

Ehemalige:
Hermann-Josef Richter ()
Peter Prange ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.000 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 80
Gegründet: 1936

Handelsregister:
Amtsgericht Wuppertal HRA 11403
Amtsgericht Wuppertal HRB 3993

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 50.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE121022127
Kreis: Wuppertal
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Prange Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Schuhhaus Klauser GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro