Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Klemme TK-Hersteller & Eisfabriken aus Lutherstadt Eisleben

Konzern

Eigentümer

1991

Gründung

1400

Mitarbeiter

Die Klemme AG produziert und vertreibt tiefgekühlte Backwaren. Die Herstellung erfolgt auf dreizehn Produktionslinien. Abnehmer sind der Großhandel, Bäckereien, Tankstellen, Hotels und Handelsketten.

Das Werk in Nordhausen entstand auf dem früheren NVA-Hubschrauber-Landeplatz Nordhausen-Darrweg. In das neue Werk wurden 40 Millionen Euro investiert.

Das Unternehmen wurde 1991 gegründet und 2013 für rund 280 Millionen Euro an den irisch-schweizerischen Backwarenhersteller Aryzta verkauft. ()

Chronik

1991 Unternehmensgründung
2013 Übernahme durch Aryzta

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Aryzta)

News zu Klemme TK-Hersteller & Eisfabriken aus Lutherstadt Eisleben

Adresse

Klemme AG
Gewerbegebiet Strohügel
Industriestr. 4
06295 Lutherstadt Eisleben

Telefon: 03475-729-0
Fax: 03475-729-222
Web: www.klemme-ag.com

Marc Michael Saam (49) - vorher FSB Backwaren

Ehemalige:
Andreas Gabel () - bis 23.03.2016
Torsten Byl () - bis 23.03.2016
Alf-Friedrich Fasold () - bis 14.05.2014
Dr. Frank Küntzle ()
Oliver Henrik Scholl ()
Dr. Stefan Küntzle ()
Werk 1, 06343 Mansfeld
 034782-889-0

Werk 4, 99734 Nordhausen
 03475-729-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.400 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 3
Gegründet: 1991

Handelsregister:
Amtsgericht Stendal HRB 212874

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.072.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE143257391
Kreis: Mansfeld Südharz
Region:
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Gesellschafter:
Aryzta (ch)
Typ: Konzern
Holding: Aryzta

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Klemme AG
Gewerbegebiet Strohügel

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro