Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

N24 Fernsehsender aus Berlin

Konzern

Eigentümer

2000

Gründung

183

Mitarbeiter

N24 ist ein Informationssender der mit aktuellen Nachrichten rund um die Uhr, ausführlicher Wirtschafts- und Börsenberichterstattung sowie hochwertigen Dokumentationen und Reportagen bietet N24 ein einmaliges Programmangebot aus Wirklichkeit und Wissen.

Der Sender entstand im Jahr 2000 und gehörte dann bis Juni 2010 zu ProSiebenSat1. Dann übernahm ein Bieterkonsortium um die ehemaligen Spiegel-Redakteure Stefan Aust und Thorsten Pollfuß sowie den N24-Geschäftsführer Torsten Rossmann den Sender. Vier Jahre später erfolgte der Verkauf an Springer. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Norddeutscher Rundfunk (NDR), n-TV.

Chronik

2000 Unternehmensgründung
2010 Übernahme durch Springer

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (ASV Springer SE)

News zu N24 Fernsehsender aus Berlin

Adresse

N24 Gesellschaft für Nachrichten
und Zeitgeschehen mbH
Marlene-Dietrich-Platz 5
10785 Berlin

Telefon: 030-2090-2400
Fax: 030-2090-2499
Web: www.n24.de

Dr. Torsten Rossmann (53)
Frank Meißner (53)

Ehemalige:
Karsten Wiest () - bis 10.06.2014
Dr. Torsten Rossmann ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 183 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet: 2000

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 129131

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 251.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE274960598
Kreis:
Region:
Bundesland: Berlin

Gesellschafter:
ASV Springer SE (de)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Axel Springer SE
WKN: 550135 (SPR)
ISIN: DE0005501357

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
N24 Gesellschaft für Nachrichten
und Zeitgeschehen mbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro