Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Orsay / NoBoys
Jeansshops aus Willstätt
Download Unternehmensprofil

> 1800 Mitarbeiter

> Umsatz: 348 Mio. Euro (2018)

> 1975 Gründung

> Familien Eigentümer

Orsay GmbH

Im Lossenfeld 12

77731 Willstätt

Kreis: Ortenaukreis

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07852-910-0

Fax: 07854-963-909

Web: www.orsay.de

Gesellschafter

Auchan=Mulliez Familie (Frankreich)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Freiburg HRB 370336
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.600.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE142255374

Kontakte

Geschäftsführer
Matthias Klein
Orsay ist ein international agierendes Modeunternehmen mit eigenen Geschäften und dem Fokus auf Frauenbekleidung.

Zum Sortiment der Modefirma gehören unter anderem Blusen, Kleider, T-Shirts, Hosen, Gürtel, Pullover, Röcke und Jacken. Die Bekleidung wird in jährlich mehreren Kollektionen unter verschiedenen Themen angeboten. Dabei verfolgt Orsay das Ziel, die Bekleidung zu moderaten Preisen bei möglichst hohem Tragekomfort und guten Materialien anzubieten.

Produziert wird allerdings nicht in eigenen Fertigungsstätten, sondern lässt nach den Unternehmensvorgaben in Lohnkonfektion in mehreren Ländern in Europa, Asien und Afrika und. Dafür werden zwei Einkaufsbüros in Shanghai und Hongkong unterhalten. Entwickelt und gesteuert wird das Konzept von der deutschen Firmenzentrale in Willstädt in Baden und von der auf das Ausland gerichteten Zentrale im polnischen Bielany aus.

Die Modeläden, von denen es über 600 in 22 Ländern gibt - davon gut ein Drittel in Deutschland - werden teilweise in Eigenregie, teilweise als Franchise-Shops unter dem Namen Orsay geführt. Orsay ist ein Tochterunternehmen der französischen Mulliez-Gruppe, einer in Familienbesitz befindlichen Holding aus Frankreich, die auch an Läden der Pimpkie-Kette und am Sportartikelhersteller Decathlon beteiligt ist.

Gegründet wurde das Unternehmen 1975 in Deutschland. Die erste Filiale befand sich in Karlsruhe. Nur zehn Jahre später gab es bereits 58 Orsay-Shops. Die anfängliche Mitarbeiterzahl hatte sich verdoppelt. Die Internationalisierung begann 1996 mit ersten Geschäften in der Schweiz. Inzwischen ist für Orsay aber Polen der wichtigste Markt nach dem deutschen. (sc)


Suche Jobs von Orsay / NoBoys
Jeansshops aus Willstätt

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Jeansshops

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Auchan=Mulliez Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 35.172.233.215 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog