Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Stanglmeier Spezialitäten Fleischwarenindustrie aus Plattling

Privat

Eigentümer

1830

Gründung

51

Mitarbeiter

Die in Niederbayern ansässige Firma Stanglmeier stellt lokale Wurst- und Schinkenspezialitäten her.

Das Sortiment ist in sechs Produktionslinien unterteilt:
  • Salami
  • Schinken
  • Kochwurst
  • Brühwurst
  • Bayrische Spezialitäten und
  • Saisonale Spezialitäten

Der Produktionsbetrieb mit etwa 4.000 Quadratmetern Produktionsfläche und einer maximalen Kapazität von rund vierzig Tonnen wöchentlich befindet sich in Plattling. Im süddeutschen Raum besitzt Stanglmeier knapp dreißig Verkaufsfilialen. Die Waren werden in der gesamten Bundesrepublik vertrieben.


Die Anfänge des Unternehmens gehen bis zur Eröffnung einer Schlachterei in Plattling im Jahr 1830 zurück. Ab 1923 wurde mit der Produktion von Fleischkonserven begonnen. 1935 folgte der Umzug auf das Gelände einer stillgelegten Gemüsekonservenfabrik. Dort befindet sich bis heute der Produktionsbetrieb, der 2001 komplett neu gebaut wurde. (sc)

Chronik

Adresse

Stanglmeier Spezialitäten GmbH & Co. KG

Kurt-Kerschl-Str. 1
94447 Plattling

Telefon: 09931-707-0
Fax: 09931-707-177
Web: www.stanglmeier.com

Gabriela Tandler-Langhammer (41)
Peter Langhammer (45)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 51 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1830

Handelsregister:
Amtsgericht Deggendorf HRA 2411
Amtsgericht Deggendorf HRB 3370

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.200 Euro
Rechtsform:
UIN: DE127744317
Kreis: Deggendorf
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Tandler-Langhammer Fam., Stanglm. (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Stanglmeier Spezialitäten GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro