Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Volkswagen Automobile Hamburg Autohändler aus Hamburg

Konzern

Eigentümer

1904

Gründung

600

Mitarbeiter

Volkswagen Automobile Hamburg, ehemals Raffay, betreibt in der Region in und um Hamburg acht Autohäuser.

Sieben davon stehen direkt in Hamburg in den Stadtteilen Eimsbüttel, wo sich auch die zentrale Verwaltung befindet, sowie in Harburg, Fuhlsbüttel und je zweimal in Winterhude und Horn. Dazu kommt eine Niederlassung in Ahrensburg.

Das Unternehmen ist eine Vertriebsniederlassung verschiedener Automarken des Volkswagenkonzern. Dabei ist die Hauptmarke des Unternehmens eindeutig VW. Für die drei Letztgenannten werden Serviceleistungen, aber kein Verkauf ausgeführt. In dem einen Autohaus in Horn ist man auf Nutzfahrzeuge spezialisiert, während das andere sowie eine der beiden Winterhuder Niederlassungen Skoda als Hauptmarke führen.

Ebenso wie Neuwagen werden auch Gebrauchtwagen, Vorführwagen oder Jahreswagen verschiedener Fahrzeugklassen angeboten. Darüber hinaus können die Kunden jederzeit Dienstleistungen aus den Bereichen Finanzierung, Leasing und Versicherung in Anspruch nehmen.

In den dazugehörigen Kfz-Werkstätten werden verschiedene Leistungen wie Reparaturen, Karosserieinstandsetzung, Pannendienst und Unfallservice, Lackierungen, Reifenwechsel und Abgasuntersuchung sowie weitere gängige Ausführungen und Dienstleistungen für Pkw durchgeführt. Ein Notfallservice sowie ein Hol- und Bringservice flankieren diese Angebote.

Richard von Raffay eröffnete 1904 in Hamburg eine Werkstatt für pferdelose Wagen. Schon bald vergrößerte er seine Firma und Ende der dreißiger Jahre ist Raffay der größte deutsche Audi-Händler. Nach dem Krieg galt die Konzentration der Marke VW, obwohl das Unternehmen auch als Generalvertreter für Porsche wirkte. 2004 wurde das Autohaus Grimm übernommen.

Die weltweite Krise in der Autoindustrie, die ab 2007 von mehr oder weniger allen mit der Automobilbranche verbandelten Unternehmen Besitz ergriff, machte auch vor Raffay nicht halt, weshalb sich die Anzahl der Niederlassungen von sechzehn auf sechs reduzierte. Seit 2010 firmieren die Autohäuser unter dem Namen Volkswagen Automobile Hamburg.

Die Unternehmensgruppe Volkswagen Automobile ist ein Verbund von aktuell zehn Händlergruppen mit insgesamt 79 Betrieben und 6.500 Mitarbeitern. (sc)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Kath, Willy Tiedtke, Auto Wichert.

Chronik

1904 Richard von Raffay eröffnet die erste Raffay-Werkstatt
1912 Eröffnung einer Kundendienststelle im Hotel Atlantic
1926 Übernahme durch Sohn Leopold von Raffay
1926 Übernahme Hanomag-Vertretung
1935 Übernahme Audi-Vertretung
1947 Die ersten Volkwagen werden verkauft
1950 Raffay wird Generalvertreter für Porsche
1998 Übernahme durch Volkswagen
2010 Umfirmierung zu Volkswagen Automobile Hamburg
2012 Übernahme Egon Auls in Glinde

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Volkswagen Porsche-Piech Familie)

Audi in 85045 Ingolstadt () Auto & Service in 80807 München () Autostadt in 38440 Wolfsburg () Eterna Uhren in 63263 Neu-Isenburg () Mahag in 81669 München () Seat in 64331 Weiterstadt () MAN Truck & Bus in 80995 München () Porsche in 70435 Stuttgart () Scania in 56070 Koblenz () Skoda in 64331 Weiterstadt () Volkswagen in 38440 Wolfsburg () MAN Diesel & Turbo in 86153 Augsburg () Volkswagen Bank in 38112 Braunschweig () Volkswagen Immobilien in 38440 Wolfsburg () Renk in 86159 Augsburg () Volkswagen Automobile Frankfurt in 60326 Frankfurt am Main () IAV in 10587 Berlin () Volkswagen Logistics in 38440 Wolfsburg () Bertrandt in 71139 Ehningen () Volkswagen Automobile Rhein Neckar in 68309 Mannheim () Volkswagen Automobile Leipzig in 04178 Leipzig () VfL Wolfsburg in 38446 Wolfsburg () Euro-Leasing in 27419 Sittensen () AutoVision in 38442 Wolfsburg () Porsche Engineering Group in 71287 Weissach () Porsche Consulting in 74321 Bietigheim-Bissingen () Mieschke Hofmann und Partner in 71638 Ludwigsburg () Audi Akademie in 85053 Ingolstadt () Volkswagen Automobile Berlin in 12099 Berlin () Volkswagen Automobile Potsdam in 14480 Potsdam () Volkswagen Original Teile Logistik in 34225 Baunatal () Volkswagen Automobile Hannover in 30655 Hannover () Held & Ströhle in 89077 Ulm () Volkswagen Automobile Chemnitz in 09113 Chemnitz () VW Kraftwerk in 38440 Wolfsburg () Carmeq in 10587 Berlin () Volkswagen Osnabrück in 49084 Osnabrück () Sitech in 38442 Wolfsburg () Schwaba in 86165 Augsburg () FC Ingolstadt in 85053 Ingolstadt () Grizzly Adams Wolfsburg in 38448 Wolfsburg () Volkswagen Automobile Stuttgart in 70188 Stuttgart () Global Inn in 38440 Wolfsburg ()

Adresse

Volkswagen Automobile Hamburg GmbH

Fruchtallee 53
20259 Hamburg

Telefon: 040-4115-0
Fax: 040-4115-299
Web: www.volkswagen-automobile.de

Martin Werhand (46)

Ehemalige:
Gert Schardey ()
Michael Speh ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 600 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen: 6
Gegründet: 1904

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 112111

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE815130164
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Volkswagen Porsche-Piech Familie (at)
Typ: Konzern
Holding: Volkswagen Group Retail

Börsennotiert: Volkswagen AG St
WKN: 766400 (VOW)
ISIN: DE0007664005

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Volkswagen Automobile Hamburg GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro