Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Müllverwertung Rugenberger Damm (MVR)
aus Hamburg
Download Unternehmensprofil

> 94 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1999 Gründung

MVR Müllverwertung Rugenberger Damm

GmbH & Co. KG

Rugenberger Damm 1

21129 Hamburg

Kreis:

Region:

Bundesland: Hamburg

Telefon: 040-74186-100

Fax: 040-74186-115

Web: mvr-hh.de

Gesellschafter

Hansestadt Hamburg
Typ: Kommunen
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert: Vattenfall Europe AG
WKN: 601200 (VTT)
ISIN: DE0006012008

Handelsregister

Amtsgericht Hamburg HRA 89135
Amtsgericht Hamburg HRB 59926
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE172869571

wzw-TOP 110.000-Ranking

Platz 22.483 von 110.000

Kontakte

Geschäftsführer
Jörg Mischer
Hartwig Wolfgang Söth
Die MVR Müllverwertung Rugenberger Damm kümmert sich um den Betrieb einer Müllverbrennungsanlage in Hamburg.

Als eine von vier in und um Hamburg arbeitenden Müllverbrennungsanlagen verbrennt das Werk am Rugenberger Damm im Stadtteil Waltershof am Hafen jährlich etwa 320.000 Tonnen Abfall aus den Haushalten der Hansestadt und vier niedersächsischen Landkreisen. Das geschieht mittels Rostfeuerung rund um die Uhr.

Bei der Verbrennung entsteht Energie, die in Form von Dampf, Strom und heißem Wasser zur Versorgung von einigen tausend Haushalten in mehreren südlich der Elbe gelegenen Stadtteilen genutzt wird. Bei der Müllverbrennung bleiben diverse Wertstoffe übrig beziehungsweise entstehen erst durch die Wärme. Schlacke, Eisenschrott und verschiedene Nicht-Eisen-Metalle wie Aluminium und Kupfer werden direkt verkauft.

Die Entschwefelungsanlage produziert feinen Gips, der getrocknet ins Baugewerbe veräußert wird. Zudem bildet sich Roh-Salzsäure, die zu dreißigprozentiger technisch reiner Salzsäure aufbereitet und an Chemiefirmen und Kraftwerksbetreiber abgegeben wird. Schlacke wird an als Untergrund für Asphaltdecken in den Straßenbau geliefert.

Die seit 1999 bestehende MVR ist im Besitz von drei Gesellschaftern. Mehrheitseigner ist mit 55 Prozent Vattenfall Europe New Energy. 25 Prozent hält die Stadtreinigung Hamburg. Die übrigen 20 Prozent liegen bei der EWE, der früheren Energieversorgung Weser-Ems. Die MVR selbst ist an der HSK Hanseatisches Schlackenkontor beteiligt. (sc)


Suche Jobs von Müllverwertung Rugenberger Damm (MVR)
aus Hamburg

Chronik

1999 Firmengründung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Abfallentsorgung

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Hansestadt Hamburg)

Hadag in 20359 Hamburg () Flughafen Hamburg (HAM) in 22335 Hamburg () AKN in 24568 Kaltenkirchen () Tereg in 22083 Hamburg () Hamburger Hochbahn (HHA) in 20095 Hamburg () SAGA Unternehmensgruppe in 22305 Hamburg () Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH PVG) in 21029 Hamburg () Lotto Hamburg in 22297 Hamburg () Hamburg Messe und Congress in 20357 Hamburg () HHLA in 20457 Hamburg () Hamburger Wasserwerke in 20539 Hamburg () Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) in 20251 Hamburg () Staatsoper Hamburg in 20354 Hamburg () Stadtreinigung Hamburg in 20537 Hamburg () AHS Aviation Handling Services in 22335 Hamburg () Bäderland Hamburg in 20259 Hamburg () Elbe-Werkstätten in 21077 Hamburg () IFB Hamburg in 20097 Hamburg () Deutsches Schauspielhaus in 20099 Hamburg () Thalia Theater in 20095 Hamburg () Städtische Gebäudeeigenreinigung (SSG) in 22453 Hamburg () Hamburger Friedhöfe in 22337 Hamburg () Elbkinder in 20144 Hamburg () HAB Hamburger Arbeit-Beschäftigungsgesellschaft in 22041 Hamburg () Fördern und Wohnen (f & w) in 20097 Hamburg () Studierendenwerk Hamburg in 20146 Hamburg () Groundstars in 22335 Hamburg () Hamburgische Münze in 22145 Hamburg () Universität Hamburg in 20148 Hamburg () HAW Hamburg in 20099 Hamburg () Elbphilharmonie & Laeiszhalle in 20457 Hamburg () VBR Verkehrsbetriebe in 80939 München () TUHH in 21073 Hamburg () Müllverwertung Borsigstraße (MVB) in 22113 Hamburg () Ohnsorg-Theater in 20099 Hamburg () Historische Museen Hamburg in 20355 Hamburg () Klinik Gastronomie Eppendorf in 20251 Hamburg () Hamburg Tourismus in 20355 Hamburg () ReGe Hamburg in 20457 Hamburg () HafenCity Hamburg in 20457 Hamburg () Gasnetz Hamburg in 20539 Hamburg () FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried in 22339 Hamburg () Jasper in 22113 Hamburg () Steg Stadtentwicklung in 20357 Hamburg () HPA Hamburg Port Authority in 20457 Hamburg () HHLA International in 20457 Hamburg () Sprinkenhof in 20095 Hamburg () Hamburger Kunsthalle in 20095 Hamburg () Deichtorhallen in 20095 Hamburg () Hamburg Marketing in 20355 Hamburg ()

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 35.175.212.130 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog