Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Universität Bielefeld Hochschulen aus Bielefeld

Kommunal

Eigentümer

1969

Gründung

1560

Mitarbeiter

Die Universität Bielefeld ist eine deutsche Campus-Universität in Nordrhein-Westfalen. Zudem ist die Einrichtung die größte Forschungseinrichtung in der Region Ostwestfalen-Lippe. Rund 17.500 Studierende haben sich hier immatrikuliert. Sie haben die Möglichkeit aus 80 Studiengängen zu wählen.

Insgesamt finden 13 Fakultäten in der Universität Bielefeld Platz. Dabei reicht das Fächerspektrum von den Geistes- und Naturwissenschaften bis zu den Sozial- und Technikwissenschaften. Für die Disziplinen Biologie, Chemie, Physik, Mathematik, Erziehungswissenschaft und Gesundheitswissenschaft steht jeweils eine Fakultät zur Verfügung.

Darüber hinaus bietet die Einrichtung Fakultäten für die Fächer Soziologie, Rechtswissenschaft, Psychologie und Sportwissenschaft sowie Linguistik und Literaturwissenschaft. Auch gibt es eine Technische Fakultät und eine Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie.

Die Zentralen Wissenschaftlichen Einrichtungen unterteilen sich wie folgt:
  • CeBiTec Center for Biotechnology
  • CITEC Cognitive Interaction Technology Center of Excellence
  • CoR-Lab Forschungsinstitut für Kognition und Robotik
  • Interdisziplinäres Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung
  • Institut für Interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung
  • Institut für Simulation komplexer Systeme
  • Institut für Wissenschafts- und Technikforschung
  • Institut für Mathematische Wirtschaftsforschung
  • Forschungsschwerpunkt Mathematisierung
  • Zentrum für Lehrerbildung
  • ZiF-Zentrum für interdisziplinäre Forschung

Die Universität Bielefeld besteht seit dem Jahr 1969. Sie wurde von dem Soziologen Helmut Schelsky konzipiert und als sogenannte Reformuniversität gegründet. Hierbei steht interdisziplinäres Arbeiten im Vordergrund. Im Jahr 1972 konnte das Hauptgebäude der Universität fertig gestellt werden. Das Gebäude ist nach dem Parlamentspalast in Bukarest das flächenmäßig zweitgrößte Gebäude in Europa.

Seit dem Wintersemester 2002/2003 bietet die Universität Bielefeld den größten Teil des Studienangebots mit einem Bachelor- und Masterabschluss an. Damit gehört die Einrichtung zu den ersten wissenschaftlichen Einrichtungen, die auf dieses neue System umgestellt hat. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Land Nordrhein-Westfalen)

Portigon in 40219 Düsseldorf () NRW.Bank in 40213 Düsseldorf () Westimmo in 55116 Mainz () Westspielgruppe in 47051 Duisburg () Universitätsklinikum Münster (UKM) in 48149 Münster () Universitätsklinikum Köln in 50937 Köln () Universitätsklinikum Aachen in 52074 Aachen () Universitätsklinikum Essen in 45147 Essen () Universitätsklinikum Düsseldorf in 40225 Düsseldorf () Universitätsklinikum Bonn in 53127 Bonn () Ruhr-Universität Bochum in 44801 Bochum () Start NRW in 47059 Duisburg () Herz- und Diabeteszentrum NRW in 32545 Bad Oeynhausen () Studentenwerk Münster in 48151 Münster () Kölner Studentenwerk in 50937 Köln () Studentenwerk Bonn in 53113 Bonn () Studentenwerk Bielefeld in 33615 Bielefeld () Studentenwerk Düsseldorf in 40225 Düsseldorf () Westdeutsche Lotterie in 48151 Münster () Landesbetrieb Wald und Holz in 48147 Münster () Westfälische Wilhelms-Universität in 48149 Münster () RWTH Aachen in 52056 Aachen () Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität in 53113 Bonn () TU Dortmund in 44227 Dortmund () Universität Duisburg-Essen in 47057 Duisburg () Heinrich-Heine-Universität in 40225 Düsseldorf () TH Köln in 50968 Köln () Universität zu Köln in 50923 Köln () Universität Paderborn in 33098 Paderborn () Universität Siegen in 57072 Siegen () Bergische Universität in 42119 Wuppertal () FH Aachen in 52066 Aachen () FH Bielefeld in 33619 Bielefeld () Folkwang Universität in 45239 Essen () Fernuniversität Hagen in 58097 Hagen () Deutsche Sporthochschule Köln in 50933 Köln () Fachhochschule Münster in 48149 Münster () Fachhochschule Gelsenkirchen in 45879 Gelsenkirchen () FH für öffentliche Verwaltung NRW in 45886 Gelsenkirchen () Hochschule Ostwestfalen-Lippe in 32657 Lemgo () Fachhochschule Südwestfalen in 58636 Iserlohn () Fachhochschule Dortmund in 44139 Dortmund () Hochschule Niederrhein in 47805 Krefeld () Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in 53757 Sankt Augustin () Hochschule Bochum in 44801 Bochum () Hochschule Düsseldorf in 40476 Düsseldorf () Erste Abwicklungsanstalt in 40217 Düsseldorf () Studentenwerk Aachen in 52062 Aachen () Studentenwerk Dortmund in 44227 Dortmund () Hochschulbibliothekszentrum NRW in 50674 Köln ()

Adresse

Universität Bielefeld

Universitätsstr. 25
33615 Bielefeld

Telefon: 0521-106-00
Fax: 0521-106-5844
Web: www.uni-bielefeld.de

Prof. Dr. Gerhard Sagerer ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.560 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1969

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN: DE811307718
Kreis: Bielefeld
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Land Nordrhein-Westfalen (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Universität Bielefeld

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro