Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

AWB Abfallentsorgung aus Köln

Kommunal

Eigentümer

1890

Gründung

1400

Mitarbeiter

Die AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln kümmern sich um die regelmäßige Straßenreinigung und Müllabfuhr im Stadtgebiet.

Neben der Abfallbeseitigung und -entsorgung, der Leerung der öffentlichen Mülleimer sowie der Reinigung der Straßen, Grünflächen und der Beseitigung wilder Müllablagerungen stehen in der kalten Jahreszeit auch Winterdienste auf dem Programm. Zudem wird auch kostenlos Sperrmüll entsorgt. Jährlich transportieren die AWB rund 285.000 Tonnen Müll auf die dafür vorgesehenen Anlagen.

Für Müllabfuhr und Straßenreinigung gibt es drei Betriebshöfe. Dazu kommen zwei Müllumladestationen. Neben der Hauptverwaltung unterhält die AWB auch ein Kunden-Service-Center. Für die Wartung und Reparatur des mehr als 300 Fahrzeuge umfassenden Fuhrparks wird eine Werkstatt betrieben.

Darüber hinaus wird auf beiden Rheinseiten je ein Wertstoff-Center unterhalten. Das rechtsrheinische befindet sich in Gremberghoven, das linksrheinische steht im Stadtteil Ossendorf.

Der erste städtische Reinigungsbetrieb der für Sauberkeit auf Straßen und die Müllabfuhr zuständig war, entstand 1890. Das Amt für Abfallwirtschaft, Stadtreinigung und Fuhrwesen wurde 1998 auf Basis eines Ratsbeschlusses in einen kommunalen Eigenbetrieb mit dem Namen Abfallwirtschaftsbetriebe der Stadt Köln überführt.

2001 wurde der Name in AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln geändert. Gesellschafter waren die Stadtwerke Köln und die Müllfirma Trienekens, die ein paar Jahre später bundesweit durch den von ihr verursachten Müllskandal für Schlagzeilen sorgte. Allerdings erwarben die Stadtwerke schon vor Bekanntwerden der haarsträubenden Geschäftspraktiken bei Trienekens im Jahr 2003 sämtliche Anteile. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stadt Köln)

Adresse

AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH

Maarweg 271
50825 Köln

Telefon: 0221-9222224
Fax: 0221-9222225
Web: www.awbkoeln.de

Peter Mooren (57)
Ulrich Gilleßen (57)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.400 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1890

Handelsregister:
Amtsgericht Köln HRB 81974

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 15.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813114005
Kreis: Köln
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Stadt Köln (de)
Typ: Kommunen
Holding: Stadtwerke Köln

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro