Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hamburger Kunsthalle Museen aus Hamburg

Kommunal

Eigentümer

1865

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Die Hamburger Kunsthalle ist spezialisiert auf Sammlungen.

Im Mittelpunkt des Museums mit Sitz in Hamburg steht die Kunst vom Mittelalter über die Moderne bis zu zeitgenössischen Werken. Angeboten werden Führungen und eine Reihe von Veranstaltungen. Auch können das Foyer und der Lichthof für Empfänge und Abendveranstaltungen sowie für Vorträge oder Konzerte angemietet werden.

Zu den traditionellen Schwerpunkten zählt das 19. Jahrhundert.
Bedeutend sind die Abteilungen für 'Alte Meister' und 'Moderne'.
Auch umfasst das Kabinett an Kupferstichen mehr als 120.000 Blätter.
In der Bibliothek sind etwa 175.000 Bände katalogisiert, inklusive rund 3.000 an illustrierten Büchern sowie Künstlerbüchern.

Räumlich unterteilt ist die Institution in drei Gebäude, die miteinander verbunden sind. Insofern gibt es den Altbau und den Neubau sowie die Galerie mit der Gegenwartskunst. Zur Verfügung steht eine Fläche von rund 13.000 Quadratmeter. Die Gegenwartskunst wurde in einem eigenen Komplex untergebracht.

Auf Wunsch der Hamburger Bürger in den Jahren um 1846 stellte die Stadt ein Grundstück für den Bau eines Museums zur Verfügung. Grundsteinlegung war 1865 und die Eröffnung 1869. In den ersten Jahren wurden die Sammlungen meist als Schenkung übergeben. 1886 kam es nach dem Überlassen von 128 Gemälden durch Gustav Christian Schwabe zum Neubau von mehreren Eckpavillons und 1909 wurde ein Saal nach Südwesten hin erbaut. Erweitert wurde der Komplex 1994 durch den Bau der Galerie. Zwischen 2003 und 2006 sowie 2015 kam es zu Sanierungen. (fi)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Hansestadt Hamburg)

Hadag in 20359 Hamburg () Flughafen Hamburg (HAM) in 22335 Hamburg () HSH Nordbank in 20095 Hamburg () AKN in 24568 Kaltenkirchen () Tereg in 22083 Hamburg () Hamburger Hochbahn (HHA) in 20095 Hamburg () Saga GWG in 22305 Hamburg () Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH PVG) in 21029 Hamburg () Lotto Hamburg in 22297 Hamburg () Hamburg Messe und Congress in 20357 Hamburg () HHLA in 20457 Hamburg () Hamburger Wasserwerke in 20539 Hamburg () Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) in 20251 Hamburg () Staatsoper Hamburg in 20354 Hamburg () Stadtreinigung Hamburg in 20537 Hamburg () AHS Aviation Handling Services in 22335 Hamburg () Bäderland Hamburg in 20259 Hamburg () Elbe-Werkstätten in 21077 Hamburg () IFB Hamburg in 20097 Hamburg () Deutsches Schauspielhaus in 20099 Hamburg () Thalia Theater in 20095 Hamburg () Städtische Gebäudeeigenreinigung (SSG) in 22083 Hamburg () Hamburger Friedhöfe in 22337 Hamburg () Berufsförderungswerk Hamburg in 22159 Hamburg () Elbkinder in 20144 Hamburg () HAB Hamburger Arbeit-Beschäftigungsgesellschaft in 22041 Hamburg () Fördern und Wohnen (f & w) in 20097 Hamburg () Studierendenwerk Hamburg in 20146 Hamburg () Groundstars in 22335 Hamburg () Hamburgische Münze in 22145 Hamburg () Impf Hamburgische Immobilien in 22297 Hamburg () Universität Hamburg in 20148 Hamburg () HAW Hamburg in 20099 Hamburg () Elbphilharmonie in 20355 Hamburg () VBR Verkehrsbetriebe in 80939 München () TU Harburg in 21073 Hamburg () Müllverwertung Borsigstraße (MVB) in 22113 Hamburg () Ohnsorg-Theater in 20099 Hamburg () Historische Museen Hamburg in 22765 Hamburg () Klinik Gastronomie Eppendorf in 20251 Hamburg () ODEG Ostdeutsche Eisenbahn in 19370 Parchim () Hamburg Tourismus in 20355 Hamburg () ReGe Hamburg in 20457 Hamburg () HafenCity Hamburg in 20457 Hamburg () Agilis in 93053 Regensburg () Hamburg Netz in 20539 Hamburg () FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried in 22339 Hamburg () Jasper in 22113 Hamburg () Steg Stadtentwicklung in 20357 Hamburg () HPA Hamburg Port Authority in 20457 Hamburg ()

Adresse

Hamburger Kunsthalle

Glockengießerwall 5
20095 Hamburg

Telefon: 040-428131-200
Fax: 040-428131-884
Web: www.hamburger-kunsthalle.de

Dr. Stefan Brandt ()
Prof. Dr. Hubertus Gaßner ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1865

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN: DE812690630
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Hansestadt Hamburg (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hamburger Kunsthalle

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro