Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Müllverwertung Borsigstraße (MVB) Abfallentsorgung aus Hamburg

Kommunal

Eigentümer

1994

Gründung

100

Mitarbeiter

Die Müllverwertung Borsigstraße, kurz MVB, betreibt eine Müllverbrennungsanlage und Biomassekraftwerk in Hamburg.

Als eine von vier in und um Hamburg arbeitenden Müllverbrennungsanlagen verbrennt das Werk in der Borsigstraße im Stadtteil Billbrook jährlich etwa 320.000 Tonnen Abfall aus den Haushalten der Hansestadt. Das geschieht mittels Rostfeuerung rund um die Uhr. Bei der Verbrennung entsteht Energie, die in Form von Dampf zur Versorgung von 54.000 Haushalten mit Fernwärme genutzt wird.

Außerdem betreibt das Unternehmen auch ein Biomassekraftwerk. Das verwertet pro Jahr 140.000 Tonnen Altholz und produziert daraus in thermischen Prozessen circa 160.000 Megawattstunden Strom, deren Erzeugung keinerlei Kohlendioxidausstoß nach sich zieht und damit extrem klimafreundlich ist. Die dabei genutzte Rauchgasreinigungstechnik ermöglicht eine Verwertung fast aller anfallenden Reststoffe und deren Rückführung in den Stoffkreislauf.

Die MVB ist im Besitz von zwei Gesellschaftern. Mehrheitseigner ist mit 85,5 Prozent Vattenfall Europe New Energy. Die übrigen 14,5 Prozent liegen bei der E.ON-Tochter E.ON Energy from Waste.

In Betrieb genommen wurde die Müllverbrennungsanlage 1994. Das Biomassekraftwerk folgte 2005. Beide Male gab es Proteste von Umweltschützern, die zum einen bezweifelten, dass die Anlagen voll ausgelastet werden können, und zum anderen eine Verminderung der Luftqualität in Billbrook befürchteten. (sc)

Chronik

1994 Betriebsbeginn der neuen Anlage
2014 Übernahme durch die Stadt Hamburg

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Hansestadt Hamburg)

Hadag in 20359 Hamburg () Flughafen Hamburg (HAM) in 22335 Hamburg () HSH Nordbank in 20095 Hamburg () AKN in 24568 Kaltenkirchen () Tereg in 22083 Hamburg () Hamburger Hochbahn (HHA) in 20095 Hamburg () Saga GWG in 22305 Hamburg () Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH PVG) in 21029 Hamburg () Lotto Hamburg in 22297 Hamburg () Hamburg Messe und Congress in 20357 Hamburg () HHLA in 20457 Hamburg () Hamburger Wasserwerke in 20539 Hamburg () Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) in 20251 Hamburg () Staatsoper Hamburg in 20354 Hamburg () Stadtreinigung Hamburg in 20537 Hamburg () AHS Aviation Handling Services in 22335 Hamburg () Bäderland Hamburg in 20259 Hamburg () Elbe-Werkstätten in 21077 Hamburg () IFB Hamburg in 20097 Hamburg () Deutsches Schauspielhaus in 20099 Hamburg () Thalia Theater in 20095 Hamburg () Städtische Gebäudeeigenreinigung (SSG) in 22083 Hamburg () Hamburger Friedhöfe in 22337 Hamburg () Berufsförderungswerk Hamburg in 22159 Hamburg () Elbkinder in 20144 Hamburg () HAB Hamburger Arbeit-Beschäftigungsgesellschaft in 22041 Hamburg () Fördern und Wohnen (f & w) in 20097 Hamburg () Studierendenwerk Hamburg in 20146 Hamburg () Groundstars in 22335 Hamburg () Hamburgische Münze in 22145 Hamburg () Impf Hamburgische Immobilien in 22297 Hamburg () Universität Hamburg in 20148 Hamburg () HAW Hamburg in 20099 Hamburg () Elbphilharmonie in 20355 Hamburg () VBR Verkehrsbetriebe in 80939 München () TU Harburg in 21073 Hamburg () Ohnsorg-Theater in 20099 Hamburg () Historische Museen Hamburg in 22765 Hamburg () Klinik Gastronomie Eppendorf in 20251 Hamburg () ODEG Ostdeutsche Eisenbahn in 19370 Parchim () Hamburg Tourismus in 20355 Hamburg () ReGe Hamburg in 20457 Hamburg () HafenCity Hamburg in 20457 Hamburg () Agilis in 93053 Regensburg () Hamburg Netz in 20539 Hamburg () FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried in 22339 Hamburg () Jasper in 22113 Hamburg () Steg Stadtentwicklung in 20357 Hamburg () HPA Hamburg Port Authority in 20457 Hamburg () HHLA International in 21129 Hamburg ()

Adresse

Müllverwertung Borsigstraße GmbH

Borsigstr. 6
22113 Hamburg

Telefon: 040-73189-0
Fax: 040-73189-115
Web: www.mvb-hh.de

Jörg Mischer (48)
Dr.-Ing. Martin Mineur (58)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1994

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 47051

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 512.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811409257
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Hansestadt Hamburg (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Müllverwertung Borsigstraße GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro