Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

ThyssenKrupp Bilstein Autozulieferer aus Ennepetal

Stiftung

Eigentümer

1873

Gründung

1250

Mitarbeiter

ThyssenKrupp Bilstein produziert Stoßdämpfer. Für Ferrari, General Motors, Jaguar, Maserati, Mercedes, Porsche und Subaru.

Auslandsaktivitäten: Weitere Werke in Sibiu/Rumänien und Hamilton/USA.

Gegründet wurde das Unternehmen 1873 von August Bilstein. ()

Chronik

1873 Gegründet von August Bilstein
1991 Übernahme durch die Krupp Stahl AG
2005 ThyssenKrupp wird Alleingesellschafter

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (ThyssenKrupp)

Adresse

ThyssenKrupp Bilstein GmbH

August-Bilstein-Str. 4
58256 Ennepetal

Telefon: 02333-791-0
Fax: 02333-791-4900
Web: www.bilstein.de

Timo Krutoff (38)
Peter Wiesner (50)

Ehemalige:
Gerd Kappelhoff () - bis 09.10.2015
Guido Grandi () - bis 13.11.2014
Dirk Everding ()
Rainer Heid ()
Thorsten Schwippert ()
Werk Mandern, 54429 Mandern
 06589-79-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.250 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1873

Handelsregister:
Amtsgericht Hagen HRB 5608

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.982.200 Euro
Rechtsform:
UIN: DE170737790
Kreis: Ennepe-Ruhr-Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
ThyssenKrupp (de)
Typ: Stiftungen
Holding: ThyssenKrupp Technologies

Börsennotiert: ThyssenKrupp AG
WKN: 750000 (TKA)
ISIN: DE0007500001

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
ThyssenKrupp Bilstein GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro