Hassia
Getränkeindustrie aus Bad Vilbel

> Anzahl Mitarbeiter
600
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
250 - 500 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1864

Hassia Mineralquellen GmbH & Co. KG

Gießener Str. 18-30
61118 Bad Vilbel

Kreis: Wetteraukreis
Bundesland: Hessen


Telefon: 06101-403-0
Web: www.hassia.com


Kontakte

Geschäftsführer
Günter Hinkel
Dirk Hinkel
Peter Ochs
Michael Schmidt
Oliver Natge
Stefan Müller
Andreas Dietzel

Gesellschafter

Hinkel Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Frankfurt am Main HRA 41263
Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 71226
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE112290382

wer-zu-wem-Ranking

Platz 7.153 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Hassia ist eine der führenden Mineralwasser-Gruppen in Deutschland. Das Unternehmen ist seit fünf Generationen in Familienbesitz. ()

Die Marken von Hassia
Getränkeindustrie aus Bad Vilbel
sind Bad Vilbeler (Mineralwasser), bizzl (Limonade), Bummi (Kinderlimonade), Club Cola (Cola), Glashäger (Mineralwasser), Hassia (Mineralwasser), hessen quelle (Mineralwasser), Johanniter (Mineralwasser aus Nordhessen), Kumpf (Saft), Lichtenauer (Mineralwasser), Luisen (Mineralwasser), Rapps (Saft), Rosbacher (Mineralwasser), Schlossquelle (Mineralwasser), Thüringer Waldquell (Mineralwasser), Vita Cola (Cola), Wilhelmsthaler (Mineralwasser) und Margon (Mineralwasser).

Suche Jobs von Hassia
Getränkeindustrie aus Bad Vilbel

Unternehmenschronik

1864 Gegründet von Johann Philipp Wilhelm Hinkel
1878 Eröffnung des Rosbacher Brunnens
1906 Gründung Luisen Brunnen
1930 Gründung Rapp?s Kelterei
1982 Fusion mit dem Luisen Brunnen
1991 Gründung der Lichtenauer Mineralquellen
1997 Gründung der Mineralquellen Friedrichroda
1997 Übernahme des Wilhelmstaler Mineralbrunnens
1997 Übernahme Rapp?s Kelterei
1998 Vollständige Übernahme der Hessenquelle
2001 Übernahme Rosbacher Brunnen
2005 Übernahme des Glashäger Brunnens
2005 Übernahme Thüringer Waldquell
2005 Übernahme der Margon-Quelle
2005 Übernahme Glashäger
2008 Vollständige Übernahme Landkelterei Höhl
2009 Fusion mit Kumpf Fruchtsaft

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Getränkeindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.225.8 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog